E-Mails bleiben im Postausgang hängen …

m-portale GmbH & Co. KG > Aktuelles > FAQ > E-Mails bleiben im Postausgang hängen …
17Okt, 2016
0

E-Mails bleiben im Postausgang hängen …

Wer Probleme hat, von Zuhause E-Mails zu versenden, sollte überprüfen, ob er einen Anschluss von der Telekom bzw. einen Speedport als Router einsetzt. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass in diesem Fall ein „Sicherheitsfeature“ der Telekom dafür sorgt, dass der Mailversand für ausgehende Mails nur für T-Online-Adressen zugelassen wird …

Zum Deaktivieren dieser Sperre muss man sich auf dem Router einloggen und die Sperre deaktivieren. Mit einem beliebigen Browser gibt man in der Adresszeile speedport.ip ein und loggt sich auf dem Gerät ein. Das Gerätekennwort befindet sich normalerweise auf der Geräterückseite oder unter dem Gerät.

Rechts außen sollte hier „Liste der sicheren E-Mail-Server aktiv“ stehen – hier bitte draufklicken und das Häkchen bei „Liste der sicheren E-Mail-Server verwenden“ entfernen. Wenn es den Button „Speichern“ oder „Übernehmen“ gibt bitte anklicken. Jetzt sollte der Versand der Mails funktionieren …

Comments are closed.

2019 © m-portale GmbH & Co. KG