(SEO-)Sichere Domains mit SSL-Verschlüsselung

Der alte HTTP-Standard Normalerweise wurden Webseiten (sogenannte Hypertext-Dokumente) über das Hypertext Transfer Protocol (HTTP, englisch für Hypertext-Übertragungsprotokoll) angezeigt. Aber wo Licht ist, ist auch Schatten. Und so wurden die Schwachstellen dieser Übertragungstechnik ausgenutzt, um beispielsweise auf Internetseiten eingegebene Kennwörter, E-Mail-Adressen und Bankdaten auszuspähen. Die Weiterentwicklung HTTPS Abhilfe soll hier nun die Weiterentwicklung, das Hypertext Transfer…

Warum Postfächer Einschränkungen haben …

Jeder von uns kennt das – nach einem Wochenende ist die Mailbox bis oben voll. Voll mit lauter Mails, die man eigentlich nicht braucht. Werbung für Fernseher, Haarverpflanzungen, Barhocker oder Fahnenmaste. Da inzwischen der Großteil, der gesamt verschicken Mails, als Spam deklariert werden, mussten sich die Provider etwas einfallen lassen, um technisch mit dem großen…

Treuhandservice, Domaininhaber, Admin-C & Co.

Ein nicht seltenes Thema rund um Domains ist der sogenannte „Whois“-Eintrag der Domainregistrierungsstelle. Für .de-Domains ist dies beispielsweise die DENIC. Hier wird offiziell hinterlegt, wer der rechtmäßige Inhaber der Domain ist. Auch wenn im Impressum andere Daten gennant werden, verwenden viele Abmahnanwälte fälschlicherweise diese Adresse. Aber auch zahlreiche Spammer und „scheinbar“ berechtigte Registrierungsstellen verwenden diese…

E-Mails bleiben im Postausgang hängen …

Wer Probleme hat, von Zuhause E-Mails zu versenden, sollte überprüfen, ob er einen Anschluss von der Telekom bzw. einen Speedport als Router einsetzt. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass in diesem Fall ein „Sicherheitsfeature“ der Telekom dafür sorgt, dass der Mailversand für ausgehende Mails nur für T-Online-Adressen zugelassen wird … Zum Deaktivieren dieser Sperre muss man…

m-portale sponsert Volkshochschulen, wohltätige Organisationen, soziale Projekte …

Sponsoring – Wieso, weshalb, warum machen wir dies in diesem Ausmaß? Es ist ganz einfach: Jemand, der gerade frisch mit dem bloggen beginnt, weiß einfach nicht, was hierfür benötigt wird, beziehungsweise kann mit Begriffen wie FTP-Server, Webspace oder SQL-Datenbanken noch nicht viel anfangen. Damit der Einstieg nicht so schwierig wird, kann dies bei uns unverbindlich…